TU Berlin

Fachgebiet Handhabungs- und MontagetechnikSimulative Vereinzelung von Elektroden/-verbünden bei der kontinuierlichen Zellverbundherstellung in der Batterieproduktion

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Simulative Vereinzelung von Elektroden/-verbünden bei der kontinuierlichen Zellverbundherstellung in der Batterieproduktion

Lupe

Zur kosteneffizienten Durchsatzsteigerung wird ein kontinuierlicher stapelbildender Verfahrensablauf entwickelt, bei dem Elektrodenblätter/-verbünde durch eine Vereinzelungsbaugruppe einem Magazin entnommen und einem Stapelrad zugeführt werden.
Im Rahmen dieser Arbeit soll ein Simulationsmodell vom Vereinzelungsprozess erstellt und hinsichtlich seiner Prozessgrenzen mit dem realen Prototyp validiert werden.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe