direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Motivationsbotschaft zum Semesteranfang 2020

Montag, 20. April 2020

Lehrveranstaltung "Batterieproduktionstechnik für die Elektromobilität" - Wintersemester 2019/20

Lehrveranstaltungen im Digitalen-Sommersemester 2020

Liebe Studierende,

unser Team arbeitet daran, so viele Lehrveranstaltungen wie möglich im kommenden Semester anbieten zu können. Informationen zum Ablauf des Semesters finden Sie in den jeweiligen ISIS-Kurs spätestens ab dem 20.04.2020. Links zu den ISIS Kursen werden in Kürze hier erscheinen.

Batterieproduktionstechnik für die Elektromobilität

Es ist geplant das Modul als Online-Veranstaltung anzubieten. Informationen zum Ablauf können dem ISIS Kurs entnommen werden. 

Montagetechnik für die Industrie 4.0

Es ist geplant, das Modul als Online-Veranstaltung anzubieten. Informationen zum Ablauf können dem ISIS Kurs entnommen werden.

Mikromontage

Es ist geplant, das Modul als Online-Veranstaltung anzubieten. Informationen zum Ablauf können dem ISIS Kurs entnommen werden. 

Produktionstechnisches Projekt 

Es ist geplant, das Modul als Online-Veranstaltung anzubieten. Informationen zum Ablauf können dem ISIS Kurs entnommen werden.

Fabrikbetrieb

Es ist geplant, das Modul als Online-Veranstaltung anzubieten. Informationen zum Ablauf der Vorlesung können dem ISIS Kurs und zu den Übungen Methoden des Febrikbetriebs dem ISIS Kurs entnommen werden.

Fabrikbetrieb und Virtuelle Produktentwicklung

Es ist geplant, das Modul als Online-Veranstaltung anzubieten. Informationen zum Ablauf der Vorlesung Fabrikbetrieb können dem ISIS Kurs und zu den Übungen Methoden des Febrikbetriebs dem ISIS Kurs entnommen werden.

Informationen zu den Teilleistungen Vorlesung TviPro und Übung TviPro entnehmen Sie bitte der Institutsseite.

Projekt Montagetechnik und Fabrikbetrieb Bsc

Es ist geplant, das Modul als Online-Veranstaltung anzubieten. Informationen zum Ablauf können dem ISIS Kurs entnommen werden.

Projekt Montagetechnik und Fabrikbetrieb Msc

Es ist geplant, das Modul als Online-Veranstaltung anzubieten. Informationen zum Ablauf können dem ISIS Kurs entnommen werden.

Simulation of Production Systems

Es ist geplant, das Modul zum Ende des Semesters oder in der vorlesungsfreien Zeit als Block durchzuführen. Informationen zum Ablauf des Semesters werden im ISIS Kurs angegeben. 

Fachgebiet Handhabungs- und Montagetechnik

Lupe

Die Arbeiten am Fachgebiet Handhabungs- und Montagetechnik orientieren sich an einem integrierten Fabrikbetrieb. Dieser ganzheitliche Ansatz erschließt Rationalisierungspotenziale, die sich aus den Wechselwirkungen von Produkt, Betriebsmittel und Organisation der Fabrik sowie deren Umfeld ergeben. Neben der Betriebsmittelplanung und der flexiblen Montageautomatisierung gehört auch die prozessorientierte Umgestaltung der Aufbau- und Ablauforganisation zu den Aufgaben des Fachgebiets.

Neues vom Fachgebiet

TU Berlin: "Batterien sind Taktgeberinnen der Elektromobilität"

26. November 2019

Bild

Die Batterie ist die Schlüsselkomponente bei der Herstellung eines Elektroautos. Sie ist als Energielieferant das Bauteil, das sowohl die Reichweite als auch die Kosten eines Elektroautos bestimmt. Aktuelle Elektroautos basieren auf Lithium-Ionen-Technologie – laut Expert*innen auch in absehbarer Zukunft noch nicht ersetzbar. 60 bis 80 Prozent der Wertschöpfung am Batteriesystem wird durch die Batteriezellen bestimmt. Die Lebensdauer, die Sicherheit, die Kosten und die Leistungsfähigkeit der Lithium-Ionen-Batterien stehen daher im Fokus der Forschung rund um Elektromobilität. mehr zu: TU Berlin: "Batterien sind Taktgeberinnen der Elektromobilität"

KontiBAT im rbb Fernsehen

19. November 2019

Bild

Das rbb Fernsehen war mit der Abendschau in unserer Halle zu Gast und hat unser KontiBAT Team interviewt. Hier geht es zum Video des Besuchs. mehr zu: KontiBAT im rbb Fernsehen

TU Berlin ist mit dem Projekt HoLiB im ProZell Forschungscluster

26. November 2019

Bild

Im Projekt HoLiB wird im Konsortium (TU-Berlin(IWF), TU-Braunschweig (IWF,IFS) und Frauenhofer ILT) ein automatisierter Prozess zur Hochdurchsatzproduktion von Lithium-Ionen-Batterien entwickelt. Im Projekt werden die Teilprozesse Konfektionierung, Stapelbildung und Kontaktierung betrachtet und im Rahmen der 2. Förderphase von ProZell (Kompetenzcluster zur Batteriezellproduktion) hinsichtlich eines kontinuierlichen Materialflusses neu erarbeitet. mehr zu: TU Berlin ist mit dem Projekt HoLiB im ProZell Forschungscluster

Neue Stellenangebote an unserem Fachgebiet

19. Oktober 2016

Bild

Das Fachgebiet MF bietet Studenten(innen) durch eine moderne und umfangreiche Sachausstattung ausgezeichnete Rahmenbedingungen für theoretische und praktische Forschungsarbeiten.  Wir suchen ab sofort neue studentische Hilfskräfte zur Verstärkung unseres Teams. Für weitere Informationen bitte auf "mehr" klicken. mehr zu: Neue Stellenangebote an unserem Fachgebiet

NEU: Modul Batterieproduktionstechnik für die Elektromobilität

26. Juli 2019

Bild

Ab dem Wintersemester 2019/20 bieten wir das neue Modul Batterieproduktionstechnik für die Elektromobilität an. Welche Arten von Lithium-Ionen-Batteriezellen gibt es und wie werden diese hergestellt? Welchen Einfluss haben die Produktionsparameter auf die Leistungsdaten einer Batteriezelle? Wie werden einzelne Batteriezellen zu Batteriepacks für die Elektromobilität verschaltet? Diese und viele andere Kernfragen der Batterieproduktionstechnik werden wir gemeinsam mit den Studierenden (Bachelor/Master) beantworten. mehr zu: NEU: Modul Batterieproduktionstechnik für die Elektromobilität